Hier erscheinen mit und mit, neue Bilder von Kevins Garten.

 

9. April 2008

 

 

 

 

 

1.Mai 2008

 

 

 

1.Juni 2008

 

 

 

 

 

 

   

Dein 20. Geburtstag !

 

                                                               Hallo mein Schatz

Dein 20 Geburtstag. Gestern Abend, Tobias, Tanja und Martin waren bei Mandy. Etwas später kam dann auch Gerda mit Axel Dennis, Patti, Dome und Susanne.
Sie hatten für euch eine schöne Torte machen lassen. Mandy hat sich das Cover ausgesucht und um 00,00 Uhr haben sie eine Kerze für dich angezündet. Es war ein sehr trauriger Abend und du weißt sicher wie schlecht es Mandy geht. Wie schlecht es uns allen geht. Doch wie schlimm es an diesem Tag für Mandy ist, kann sich keiner von uns vorstellen. Es fehlt ein so wichtiger Teil von ihr.
Um 14 Uhr hatten wir heute eine Geburtstags-Messe für euch beide. Mandy hat wieder schöne Lieder für dich ausgesucht und in der Kirche haben wir ein großes Bild von dir aufgestellt. Unsere Familien und viele deiner Freunde waren da . Pfarrer Frick hat wirklich eine schöne Messe gehalten. Ich weiß es hat dir Freude bereitet uns alle zusammen zu sehen, auch wenn du sicher lieber den Tag ganz anders verbracht hättest. Gerda hat dir einen Stern zu deinem Geburtstag geschenkt, er trägt jetzt deinen Namen.
Auch wenn es weh tut, wir haben uns so sehr darüber gefreut.
Nach der Messe sind wir dann zu deinem Garten gegangen, alle haben dann auf einen roten Herz-Luftballon unterschrieben, den wir zu dir fliegen lassen haben. Eigentlich hätten wir gerne Himmelslaternen zu dir steigen lassen. Papa hat schon seit Wochen versucht dafür eine Genehmigung zu bekommen. Und obwohl Feuerwehr, Polizei und die Luftfahrtbehörde darin kein Problem gesehen haben, hat unser Bürgermeister sich streng an die Bestimmung der Bezirksregierung Düsseldorf gehalten. Was meinst du ? Wenn es um den Geburtstag seines Kindes gegangen wäre, hätte man dann eine Ausnahme machen können?
Na ja, Tobias kam dann heute Abend auf die Idee noch auf den Hohenstein zu gehen und so gegen 18 Uhr sah man aus allen Richtungen Himmelslaternen fliegen. Sogar in Holland wurden welche gesehen. Es sah wunderschön aus und ich glaube du weißt zu wem sie geflogen sind .
Mein Schatz, du fehlst uns so wahnsinnig. Die letzten acht Monate sind so schnell verflogen.
Dabei können wir uns gar nicht vorstellen so lange schon ohne dich zu leben. Wir haben kein Zeitgefühl mehr seit dem du nicht mehr bei uns bist. Acht Monate ohne dich. Es ist für uns nicht zu begreifen. Du fehlst, egal wo wir sind und doch bist du näher bei uns als jemals zuvor.

                                                In ewiger Liebe


                                                              Mama und Papa

 

Bilder von Deinem Geburtstag 07.12.08

 

Ein Jahr ohne Dich 04.04.2009

   

Hallo mein Schatz

 

Eigentlich sollten wir heute deinen/euren 21. Geburtstag feiern…

Aber wir stehen vor deinem GRAB!

Ich weis nicht wie viele Zeilen ich dir zu diesen Tag jetzt schon geschrieben habe Kevin. Keine davon habe ich zu ende gebracht, weil mein Blick immer wieder auf den einen Satz fällt “Aber wir stehen vor deinem GRAB“.

Du wirst nicht 21. Du durftest nicht einmal 20 Jahre werden!

19 Jahre, 3 Monate, und 27 Tage wurden dir gegeben. Jetzt fehlst du schon seit 1 Jahr, 8 Monat und 3 Tagen.

Keiner weis wie es ist, wenn man Kerzen anstatt auf einem Kuchen auf dem Friedhof anzündet. Wenn man nur noch Blumen zum Grab bringen kann, und eine Umarmung nicht mehr möglich ist. Wenn das „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag“ einem im Hals stecken bleibt und zu dir nicht mehr ausgesprochen werden kann, weil  eines der Geburtstagskinder fehlt.

Wie es uns geht, kann sicher nur der verstehen, dem gleiches widerfuhr.

Wir vermissen dich jeden Tag immer mehr und gerade diesen Tag ohne dich zu durchleben ist so unsagbar schwer.

Du weißt es ist nicht nur dein Geburtstag, auch für deine Schwester ist heute ein Ehrentag…doch wie soll sie/wir damit umgehen? Es ist so grausam Kevin!

Wie es für deine Schwester ist? Kann ich nur erahnen! Am liebsten würde sie sich sicher verkriechen um diesen Tag einfach nur zu überstehen. Doch da sind wir! Und uns lässt sie nicht allein, sie versucht uns Trost zu geben und bei uns zu sein…

Vor 21 Jahren war es der glücklichste Tag in unsrem Leben. Ihr zwei wart und seid etwas ganz Besonderes …

…und wir möchten auch heute euch danken für die Zeit und die Liebe die wir mit und durch euch erleben.

 

In Gedanken drücken wir dich von ganzem Herzen und wünschen uns so sehr

Du wärst wieder hier.

 

 

In ewiger Liebe,

Mama und Papa

 

 

Zwei Jahre ohne Dich 04.04.2010

 

 

 

22. Geburtstag

 

Lieber Kevin, liebe Mandy

 

Seid Wochen denke ich an nichts anderes als an euren Geburtstag. Heute ist der Tag vor dem ich die ganze Zeit schon solche Angst habe, von dem ich nicht weis wie wir ihn überstehen und durchleben sollen. Es ist der dritte Geburtstag ohne das du körperlich bei uns bist Kevin. Der dritte Geburtstag an dem ihr nicht beide an einem Tisch sitzt, euch gegenseitig gratuliert und eure Geschenke gemeinsam auspackt…

 Lange habe ich überlegt was ich euch schenken kann. Euch beiden gemeinsam! Jetzt wo ich euer Geschenk gefunden habe geht es mir ein wenig leichter.

Ich möchte heute mit euch auf eine Reise gehen. Eine Reise in die Vergangenheit!

Erinnert euch an 19 wunderschöne Geburtstage, an denen ihr morgens aufgestanden seid in euren Zimmern hatte ich meistens schon die Kassette mit den Geburtstagsliedern angemacht  und als ihr dann in die Küche kamt hingen an der Wand  Luftballons und  seid 19 Jahren immer wieder eure große Girlande auf der stand “HAPPY BIRTHDAY. Der Tisch war schön gedeckt, Luftschlangen lagen um eure Teller und darauf stand ein Yes-Törti  mit einer brennenden Geburtstagskerze, daneben ein Umschlag und Geschenke. Ich hab Happy-Birthday  gesungen und während ihr eure Kerzen ausgepustet habt, habt ihr euch etwas gewünscht.

Dann habt ihr euren Umschlag aufgemacht und eure Geburtstagskarte gelesen. In den letzten Jahren  lag meistens noch etwas Geld mit dabei oder wie zu eurem 15 ten eurer Roller-Führerschein. Dann habt ihr euer Geschenk geöffnet, mal war es etwas zum Anziehen, ein Parfüm oder ein Handy…

 Auch heute möchte ich das ihr eure Geburtstagskarte gedanklich gemeinsam öffnet:

 An zwei meiner wunderbaren Kinder

 Seid 22 Jahre trage ich euch heute in meinem Herzen, verbunden mit ganz viel Liebe, Sehnsucht und Schmerzen. Verbunden aber auch mit sehr vielen schönen Erinnerungen. Erinnerungen an viele schöne und glückliche Jahre. Keine Sekunde von der Zeit mit euch würde ich je hergeben…

 Auch wenn ihr heute räumlich nicht zusammen seid, so weis ich doch dass ihr ganz nah beieinander seid und diese Zeilen jetzt gemeinsam list.

Nehmt euch ein wenig Zeit, jeder für sich und doch gemeinsam.  Feiert diesen Tag in Gedanken zusammen, so wie ihr es immer getan habt. Euere Seele wird euch dabei leiten und ich werde mit ganzer Kraft euch halten.

 Und wenn ihr dann zurück seid packt euer Päckchen aus.

 Es ist verschlossen mit dem Schlüssel meines Herzen und drin steckt all meine Liebe, die euch beide auf ewig begleitet.

 Es ist nicht die scheinbare Liebe die jeder kennt, sondern eine Liebe die es möglich macht mit sehr  viel Leid, Sehnsucht und Schmerzen weiter zu leben, eine Liebe die über dem Tod hinaus uns zusammenhält und es uns möglich macht den anderen  zu spüren wo immer wir auch sind.

 

Ich liebe euch

Mama

Ein Zeichen

 

An Mandy und Kevins Geburtstag schrieb ich auf einen weißen Tauben-Luftballon:

Kevin ich möchte gerne wissen, ob es dir gut geht? Bitte gib mir ein Zeichen ob ich dich zu sehr fest halte und ich dich gehen lassen soll!

Wichtig ist nur, du kommst zurecht! Egal wie du es möchtest, es ist OK für mich.

Wir ließen dann gegen 15 Uhr 22 Luftballons zu Kevin in den Himmel steigen. Alle flogen davon, doch meiner blieb in einem Baum hängen. Alle versuchten den Ballon zu befreien, nur meine Mutter und ich blieben am Grab bei Kevin und schauten zu. Ein paar Mal rief ich zu den anderen sie möchten den Ballon einfach da lassen, doch sie verstanden mich nicht und versuchten es immer wieder. Nach 15 Minuten gab meine Nichte auf und kam zu meiner Mutter und mir. Ich erzählte den beiden dann was ich auf den Ballon geschrieben hatte und in dem Moment als ich sagte, ich weiß das das ein Zeichen von Kevin ist und es so wie ich es mache genau richtig ist, löste sich der Ballon vom Baum und flog ruhig davon.

Es war ein so unglaubliches Erlebnis!

Ich weiß das Kevin mir dieses Zeichen gegeben hat. Der Baum hielt den Ballon so fest und erst als ich sagte, das ich dieses Zeichen verstanden habe, flog er mit ruhe davon.

Es ist richtig das ich mein Kind so fest halte, denn wenn Kevin sich mehr von mir entfernen möchte dann wird er das selbst entscheiden und dann wird es auch für mich  Ok sein.

 Ich habe oft das Gefühl das Kevin neben mir ist. Oft wenn ich alleine in der Küche sitze oder im Auto, spüre ich ganz stark das Kevin bei mir ist. Gerade in der Zeit in der es besonders  schwer ist, fühle ich Kevin ist ganz nah bei mir.

Das mag sich für manchen unwirklich anhören. Doch ich weiß, Kevin begleitet mich durch Raum und Zeit und auch ich bin dort wo er ist immer spürbar für ihn.

 

 

 

Drei Jahre ohne Dich. 04.04.2011